Schindelhauer Frieda

 2.395,00

Frieda – Die Komfortable

Frieda ist in der Stadt genauso agil und effizient wie ihr männlicher Verwandter Friedrich und verwandelt sich ebenso leicht in das perfekte Fahrrad für Wochenendausflüge auf dem Land. Das Rad ist mit Curana-Schutzblechen, integrierter Beleuchtung von Supernova und dem schlanken Gepäckträger von Tubus ausgestattet. Frieda verfügt natürlich auch über den lautlosen und wartungsfreien Gates Carbon Drive™ CenterTrack Zahnriemenantrieb. Mit ihrer eleganten Erscheinung dank hochwertiger Komponenten und bester Verarbeitung ist Frieda für die Ewigkeit gebaut; Frieda ist die feminine Antwort für Ästheten, die auf Leistung nicht verzichten wollen.

Beschreibung

Technische Details

Rahmen

Aluminium (AL6061-T6), 3-fach konifiziert, Aero-Shape Rohrsatz, Ausfallende mit Schlitten-Riemenspannsystem und Schindelhauer Belt Port, integrierte Sattelklemme, interne Zugverlegung, geglättete Schweißnähte, Pletscherplatte für Ständermontage

Gabel

geschwungene Aluminium Gabel

Steuersatz

Tange Seiki integriert

Antrieb

Gates Carbon DriveTM CenterTrack – 118T / 113T vorn 50 – hinten 24 Zähne / vorn 46 -hinten 24 Zähne

Schaltung

Shimano 8 Alfine Nabeneschaltung

Kurbelsatz

Shimano Alfine – Hollowtech II

Innenlager

BSA Shimano Alfine – Hollowtech II

Pedale

Schindelhauer Urban Pedal, Aluminium, CNC gefräst, silber poliert

Vorbau

Schindelhauer, silber poliert

Lenker

Schindelhauer Jane, Aluminium , silber poliert

Sattel

Brooks B17 S lady, antikbraun

Sattelstütze

Kalloy LCS, Zwei-Schrauben-System für bessere Einstellbarkeit

Griffe

Schindelhauer Ergo Leder

Laufräder

Shutter Precision PD-8 Nabendynamo, Shimano 8-Gang HR-Nabe, Felgen AlexrimsCDX26 geöst, DDSpeichen, VR 3-fach – HR 2-fach gekreuzt

Bremsen

Tektro Spyre mechanische Scheibenbremse, Bremshebel mit integrierter Klingel

Gewicht

13,4 kg

Reifen

Continental GP Urban Schindelhauer Edition, Reflexstreifen 35-622

Schutzbleche

Curana D-light

Gepäckträger

Tubus Fly

Beleuchtung

Supernova Pure3, E3 taillight

Geometrie

Komfort und Übersicht wurden beim Entwurf der Friedrich-Rahmengeometrie groß geschrieben ohne dabei auf eine klassische Erscheinung mit horizontalem Oberrohr zu verzichten. Die längere Gabel mit mehr Freiraum für breite Reifen, das tiefer sitzende Tretlager und der an den traditionellen „Stuttgarter“ angelehnte Noirette Lenker sorgen für eine aufrechte Sitzposition. Zugunsten der Ständermontageplatte, stabilerem Geradeauslauf und für ausreichend Platz zwischen der Ferse und den hinteren Packtaschen wurde der Radstand verlängert. Komfort und Stilsicherheit müssen einander nicht ausschließen.

GeometriedatenS

50

M

54

L

58

A  Größe c-t (mm)500540580
B  Oberrohr horiz. (mm)570585610
C  Steuerrohr (mm)135150165
D  Kettenstrebe (mm)442442442
E  Steuerrohrwinkel (°)727272
F Sattelrohrwinkel (°)7473,573
G Radstand (mm)105410641084
H Überstandshöhe (mm)773799825
Steuersatz1 1/81 1/81 1/8
Sattelstützmaß (mm)27,227,227,2

Du möchtest gerne Probe fahren und ein Schindelhauer Bike ausgiebig testen?

Dann komm doch einfach bei uns im Shop vorbei!